Abschalten – Auf Sansibar

Zum Ausklang die Insel Sansibar. Wie eine Südafrikanerin formulierte: “THE most exotic place”. Und Das ist er auch. Eine faszinierende Mischung aus arabischen, indischen, afrikanischen und kolonialen Lebensarten. Vor einer anglikanischen Kirche stehen und den Muezzin hören, wie er zum Gebet ruft. Und über allem liegt ein Geruch exotischer Gewürze. Stonetown im Hotel Emerson & … Read more

Mount Meru – Akklimatisierung

Zur Akklimatisierung wurde der 4.800m hohe Mount Meru, auch bekannt als “Socialist Peak” bestiegen. Als Einstiegstour ein Viereinhalbtausender. Fast Montblanc-Niveau. Aber technisch unschwierig, landschaftlich faszinierend. Der Berg ist ein Vulkan. Kein Fels, viel Geröll, viel Staub. Er war 1877 das letzte Mal aktiv. Erdgeschichtlich nur ein Blinzeln. Trotzdem ist der Kraterrand zum Teil bereits eingestürzt, … Read more

Der Einstieg – Safari

Der schönste Einstieg in die Besteigung des Kilimanjaro (oder Kibo, wie der Afrikaner sagt) ist eine Safari. Dazu bieten sich von Moshi oder Arusha aus einige Möglichkeiten an. Wir waren im Tarangire National Park (bekannt für seine Elefanten) Nogongoro Conservation Area (bekannt für seine Vielfalt) Serengeti National Park (Bekannt aus Film, Funk und Fernsehn) Obwohl … Read more